Wer dahinter steht

Keiner kennt das Unternehmen besser als diese beiden: Thomas Joswig und Horst Pohl sind die Gründer der dacoso GmbH und noch heute federführend an Bord. Für ein stabiles Unternehmensfundament sorgt Felix Pohl, der als COO den gesamten Bereich Operations leitet.

Horst Pohl

Inhaber und CEO
Gemeinsam mit seinem Mitgründer Thomas Joswig gab Horst Pohl 2004 den Startschuss für die dacoso GmbH und begleitet das Unternehmen seitdem als Inhaber und Geschäftsführer. Den Markt mit seinen wechselnden technologischen Lösungen hat sich der studierte Nachrichtentechniker vorab insbesondere in seiner Zeit bei Inrange (später CNT) erarbeitet - als Regional Sales Manager sowie als Customer Engineering Manager der DACH-Region. Sein Fach-Wissen und seine Erfahrungen sind wichtige Bausteine in der Geschäftsentwicklung von dacoso.

Thomas Joswig

Inhaber und CEO
Als einer der beiden Gründer und Geschäftsführer hat Thomas Joswig die dacoso GmbH zu ihrem heutigen Erfolg geführt. Ausschlaggebend dafür waren auch seine langjährigen Erfahrungen in der Rechenzentrums-Branche: Vor 2004 war der Diplom-Ingenieur für Nachrichtentechnik bei Herstellern leistungsfähiger Data-Center-Hardware in  technischen und vertrieblichen Verantwortungsbereichen tätig, darunter die Unternehmen CNT (vormals Inrange)  und General Signal Networks. Die Grundlagen für seine Managementaufgaben als Geschäftsführer hat Thomas Joswig mit einem MBA-Studium in England gelegt.

Felix Pohl

Inhaber und COO
Felix Pohl ist für die internen Abläufe bei dacoso verantwortlich. Als COO managt er die Bereiche Personal, Finance + Controlling, IT + Business Systems, Logistik sowie alle Administrationsbereiche. Wiederkehrend sorgt der diplomierte Elektro- und Informationstechniker dafür, dass dacoso mit den ISO-Zertifikaten 9001 und 27001 die Gütestempel für hohe Prozess-Qualität sowie zuverlässige Informationssicherheit erhält.