Kontakt

IT-Sicherheit für Kritische Infrastrukturen

Betreiber Kritischer Infrastrukturen (KRITIS) stehen seit der Verabschiedung des IT-Sicherheitsgesetzes vor einer Mammutaufgabe und müssen eine lange Liste an Sicherheitsanforderungen erfüllen: u.a. eine Kontaktstelle benennen, erhebliche IT-Störungen melden und den "Stand der Technik" umsetzen. Zudem muss die Erfüllung der Anforderungen alle zwei Jahre gegenüber dem BSI nachgewiesen werden. Keine leichte Aufgabe, speziell für kleine und mittelständische Unternehmen. Mit unseren Lösungen im Bereich Cyber Security helfen wir Ihnen bei der Umsetzung!
 

Ihre KRITIS-Kontaktstelle

Erfahrene Fachleute zur Beurteilung der Sicherheitslage, klar definierte Prozesse und Verantwortlichkeiten – und das alles 24/7 erreichbar. So lassen sich die wichtigsten Anforderungen beschreiben.

Eingehende BSI-Informationen müssen rund um die Uhr an allen Tagen des Jahres unverzüglich gesichtet und bewertet sowie eventuell Maßnahmen eingeleitet werden. Das ist für viele Unternehmen mit dem bestehenden Personal nicht machbar. Auch die unverzügliche Meldung erheblicher IT-Störungen an das BSI erfordert sehr viel Erfahrung, da es um die Analyse der Verfügbarkeit, Integrität, Authentizität und Vertraulichkeit ihrer Daten in informationstechnischen Systemen geht. Wenn solche Störungen zu einem Ausfall oder einer Beeinträchtigung der Funktionsfähigkeit der von ihnen betriebenen Infrastrukturen führen können oder bereits geführt haben, müssen Angaben zur Art der Störung, den Rahmenbedingungen und der vermuteten Ursache gemacht werden. Bei Nichterfüllung der definierten Anforderungen sind Bußgelder möglich.

Verlassen Sie sich auf unser BSI-zertifiziertes Security Operations Center (SOC) mit Standort in Deutschland. Unsere Experten sind rund um die Uhr im Einsatz und analysieren ihre Sicherheitslage sowie die eingehenden BSI-Meldungen in Bezug auf Dringlichkeit und Handlungsbedarf. Sofern nötig werden Ihre IT-Verantwortlichen umgehend informiert. Um eine reibungslose Vorfallsbewältigung in Zusammenarbeit mit dem BSI sicherzustellen, unterstützen wir Sie auch gerne bei Rückfragen des BSI mit unserem Know-how. Seite an Seite für mehr IT-Sicherheit.

Ihre Vorteile

  • Compliance mit den Anforderungen des IT-Sicherheitsgesetzes
  • Fokussierung der internen Ressourcen auf die Kernthemen in Ihrer IT
  • Nutzung von erfahrenen Experten bei Vorfällen, ohne diese selbst 24/7 vorhalten zu müssen
  • verlässlicher Betrieb in einem BSI-zertifizierten Security Operations Center (SOC)

Wie können wir helfen?
 

Info Center