Connectivity für Data Center + Netze

Geht so…? Lieber dacoso: Lösungen, die nur okay sind, gibt’s hier jedenfalls nicht. Weil Mittelmaß bei Data Centern und Netzen keine gute Idee ist! In unseren Services lodern statt dessen 100% Leidenschaft: für technologisch ausgereifte Lösungen, mit denen wir Ihre Datenverbindungen sicher zum Laufen bringen. Rechenzentrums-Kopplung, Netz-Equipment, Messdienste oder Verschlüsselung – wir lassen nicht locker, bis die Connectivity bestens funktioniert. Dafür sorgt unsere agile Mannschaft, die sich in jedes Projekt reinkniet und erst zufrieden ist, wenn die Ergebnisse stimmen und die Freude groß ist: über starke Leistung zu Kosten, die trotzdem im Rahmen bleiben.

Der kann hacken, wie er will!

 

Verschlüsselung schützt vor Datenspionage.
Wie? Unser Trickfilm zeigt’s. (bei youtube)

KRITIS in Angriff nehmen

Mit dem KRITIS-Gesetz nimmt die Bundesregierung Versorgungsunternehmen strenger in die Pflicht und zielt dabei auf die Stabilität der IT-Infrastrukturen ab. Speziell für den sicheren Betrieb von KRITIS-Netzen haben wir  NOKIA als Hardware-Partner ins Boot geholt.  Mit der Übernahme von Alcatel-Lucent hat sich das Unternehmen das Know-how und die Produkte dieses Premium-Herstellers für Telekommunikations- und Netzwerkausrüstung gesichert. Das Carrier-Grade-Equipment von NOKIA/Alcatel-Lucent ist ausdrücklich auf die extrem hohen Ansprüche von Netzbetreibern zugeschnitten. Darüber werden Lösungen implementiert, die verlässlich und besonders skalierbar sind. Das ist auch für kleinere Firmen von Interesse, die sich gleichfalls langfristig für höhere Sicherheitsanforderungen wappnen wollen.  Mehr dazu hier. Unternehmen, die einen weiteren Schutzwall um ihre sensible Infrastruktur bauen wollen, greifen außerdem auf Verschlüsselungslösungen zurück, durch die der unbefugte Datenzugriff unmöglich gemacht wird.

Neu: Netz-Handling

Daran sollten gute Ideen nicht scheitern: Online-Shops, Medien-Plattformen oder Communities brauchen reibungslos funktionierende Netze – aber nicht immer sind Kapazitäten und das Know-how  inhouse dafür da. Wir helfen, mit unserem neuen Extra-Dienst Netz-Handling. Hier integrieren wir wieder viele dacoso-Services in einem extra dafür entwickelten Dienste-Paket.  In diesem Fall gehören modulare Netz-Leistungen wie z.B. Planung, Faser-Auswahl oder Netz-Überwachung dazu. Weitere Details finden Sie hier.

DARZ nutzt ADVA FSP 3000

Der Full-IT-Service-Provider DARZ bietet hochverfügbare und sichere Datenverbindungen zwischen seinem Hochleistungs-Rechenzentrum in Darmstadt und ausgewählten Data-Center-Standorten in Frankfurt an. Dafür kommen Glasfaserverbindungen in Kombination mit den leistungsstarken DWDM-Systemen FSP 3000 von ADVA Optical Networking zum Einsatz, den ersten Übertragungsmodulen, die 400 GBit/s auf einer einzelnen, kompakten Baugruppe realisieren. Bei der Entwicklung von FSP-3000 wurde u.a. auf die Themen Skalierbarkeit sowie niedriger Stromverbrauch und Platzbedarf großen Wert gelegt. Hier geht’s zur Beschreibung der DARZ-Kundenlösung.